Federidentifikation Textilrestaurierung Lyko Stickerei Textilrestaurierung Lyko Federn Textilrestaurierung Lyko

Textilrestaurierung Anna-Maja Lyko

>>Ihre Textilien in vertrauensvollen Händen<<


Kontakt zu Textilrestaurierung Lyko

Kontaktdaten:

Anna-Maja Lyko
Textilrestauratorin M.A.
Höninger Weg 120
D-50969 Köln
Nordrhein-Westfalen

Mail:     mail@restaurierung-lyko.de

Mobil:  +49 151 501 360 92

Sie haben noch Fragen oder möchten weitere Informationen erhalten? Dann können Sie uns gerne unverbindlich kontaktieren. Bitte schicken Sie, wenn möglich, zur schnellen Bearbeitung ein aussagekräftiges Foto des Originals zu. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Adresse und Kontaktdaten an. 

Anfragen:

Anfragen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail mit aussagekräftigen Foto(s) von Ihrem Original. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Telefonsprechzeiten:

Mo.-Fr. 9:00-12:30 und 13:30-15:00 Uhr (außer an Feiertagen)
Sie können auch eine Nachricht auf der Mobilbox hinterlassen. Gerne rufen wir Sie zurück.

Persönliche Termine nach Vereinbarung:

Auch trotz der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Virus-Pandemie sind wir weiterhin für Sie da und können Ihnen einen persönlichen Termin unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen anbieten. Hierin sind wir durch diverse Tätigkeiten im Arbeitsfeld Textilrestaurierung sehr geübt. Termine nach Absprache.

Service, Kosten und Bezahlung:

Eine erste Beratung erhalten Sie bei uns unverbindlich und zunächst kostenfrei. Im Hinblick auf Schäden und nötige Maßnahmen am Original sind Fotos hilfreich, diese können uns einen ersten Eindruck von Ihrem Problem geben.

Gerne beraten wir Sie ausführlich im Rahmen unseres Consultings, z.B. für den Umgang mit ganzen Sammlungsschätzen (siehe Leistungsangebot), für das Sie uns beauftragen können.
Gerne ermitteln wir für Sie die Kosten. Für konkrete Einschätzungen (Schadensanalyse) zur Beurteilung der erforderlichen Maßnahmen und im Hinblick auf fachgerechte Angebote oder Kostenvoranschläge sollte eine Besichtigung des Objekts stattfinden (Erstbegutachtung). Dies ist kostenpflichtig und wird später mit der Auftragssumme verrechnet. Preise sind bei Restaurierungs- und Konservierungsmaßnahmen vor allem abhängig vom Schadensausmaß, welches im Vorfeld am Original ermittelt werden muss. Häufig müssen Vortests erfolgen, passende Materialien zu ihrem spezifischen Fall gefunden werden und in einigen Fällen auch neue Verfahren entwickelt werden, um dem Objekt gerecht zu werden.
Die Bezahlung erfolgt bei uns bevorzugt per Überweisung, in Teilrechnungen und in einigen Fällen per Vorauskasse binnen der gesetzten Frist von maximal vierzehn Tagen.
Nachträgliche Verhandlung des Kunden über die Vergütung von erbrachten vereinbarten Leistungen ist nicht möglich. Bitte stellen Sie im Vorfeld sicher, dass wir Ihre Wünsche in vollem Umfang berücksichtigen können, wir beraten Sie gern. Der Kunde verpflichtet sich, für erbrachte Leistungen wie vereinbart fristgerecht zu zahlen. Werden Mahnungen nötig, erheben wir Mahngebühren. Bei Zahlungsverzug werden gemäß §286 BGB Zinsen in Höhe von 4,12% für Privatpersonen und 8,12% für Geschäftspartner über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB auf die offene Summe fällig.

Spezielle Informationen für Institutionen

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und Ihren Auftrag. Institutionen stellen für jede Anfrage und jeden Auftrag an uns bitte sicher, dass sich an uns nur entscheidungsbefugte Ansprechpartner für Besprechungen, Absprachen und die Auftragsvergabe wenden sowie intern innerhalb der Institution die nötigen Informationen kommunizieren.
Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und von Rechnungen geben Sie bitte bereits bei Auftragsvergabe die entsprechende Rechnungsstelle incl. Ansprechpartner mit den Kontaktdaten bekannt.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage bekannt, wie bei Ihnen die kommenden Abläufe im Detail vonstatten gehen werden, damit wir entsprechenden Organisationsaufwand korrekt kalkulieren und einplanen können.
Sie verhindern dadurch zusätzlichen unvorhergesehenen Verwaltungsaufwand, den wir Ihnen ansonsten nachträglich in vollem Umfang in Rechnung stellen müssen. Wir danken Ihnen dafür schon im Voraus und freuen und über die Zusammenarbeit.

Wie lange dauert eine Restaurierung-Konservierung?

Die Restaurierungs- oder Konservierungsmaßnahmen für Ihr Original variieren je nach Ausmaß und Schweregrad der Schäden sowie dem erforderlichen Aufwand. Dies ist grundsätzlich individuell von Ihrem historischen Stück abhängig und lässt sich idR nicht mit anderen Originalen oder mit der Herstellung neuer Stücke vergleichen. Hier bringen wir viel Fingerspitzengefühl mit, um diese Komponenten festzustellen und die Maßnahmen fachgerecht und verantwortungsbewusst an Ihrem Original durchzuführen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.